Kontakt

Flecken durch Lebensmittel

Eigelb hinterlässt besonders markante Flecken. Sie lassen sich aber mit feuchtem Salz oder Essigwasser relativ problemlos wieder ausreiben.

Hartnäckige Gemüseflecken sollten Sie schon einen Tag vor der Wäsche in Waschpulverlauge einweichen. So reicht in der Regel am Tag darauf schon eine Kaltwäsche, um die Flecken rückstandslos zu entfernen.

Wenn Schokoladenflecken die kleinen Sünden verraten, lassen Sie diese trocknen, bürsten Sie sie dann aus und betupfen Sie die letzten Reste dann mit Waschbenzin, um sie komplett aufzulösen. Speiseeisflecken verschwinden, wenn man sie mit einer lauwarmen Feinwäschelauge auswäscht.

Spinatflecken verlieren ihren Schrecken, wenn Sie sie mit einer rohen Kartoffel einreiben, mit Seifenlauge nachwaschen und gut ausspülen.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG