Kontakt

Wasserflecken

Auch wenn in Deutschland das Trink- bzw. Leitungswasser hohen Gesundheitsstandards unterliegt, sind darin immer noch ungefährliche Mineralien und Schwebstoffe wie Kalk und Eisen. Diese können beim Abtrocknen Ränder und Flecken hinterlassen. Denen lässt sich bekommen, wenn Sie diese Flecken mit verdünnter Salzsäure behandeln. Tragen Sie dabeim unbedingt Handschuhe, um Verätzungen der Haut zu vermeiden!

Spülen Sie anschließend auf jeden Fall gründlich mit Wasser nach.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG